Hatzfelder TV 1896 Wuppertal e.V.

 

Liebe Mitglieder und Freunde des Hatzfelder TV 1896,

die meisten von Euch können das Wort ‘Corona‘ wahrscheinlich nicht mehr hören, und ich muss gestehen, dass es mir ähnlich geht. Eine gewisse Ohnmacht und Frustration hat sich inzwischen auch bei mir breitgemacht. Doch leider ändert das nichts an den Tatsachen und es bringt einen auch nicht weiter…

Daher möchte ich das zurückliegende Jahr nicht so sang und klanglos enden lassen. 2020 fing für unseren Verein eigentlich ganz positiv an und wir haben vom Vorstand her fleißig Pläne geschmiedet. Doch was dann kam, hätte sich wohl niemand träumen lassen. Ein Virus der das gesamte gesellschaftliche Leben aus der Bahn wirf. Und das hat Corona nun auch geschafft und somit bei vielen Menschen, Firmen und Vereinen einen großen Schaden angerichtet. Das soziale Miteinander wurde sowohl bei den Erwachsenen wie auch bei den Kindern eingeschränkt, und so mussten wir Anfang des Jahres auch unsere Übungsstunden einstellen. Befreundete Kinder konnten sich nicht mehr sehen und miteinander spielen. In vielen Abteilungen unseres Vereins hatten sich teilweise über Generationen hinweg Freundeskreise gebildet, die nun auseinander gerissen wurden und auch unser Vereinsbüdchen nicht mehr nutzen durften. Doch als im Frühjahr die Infektionszahlen rückläufig wurden, konnten wir unter den inzwischen bekannten Hygieneauflagen unseren Sportbetrieb endlich fortsetzen. Ich möchte mich daher auf diesem Wege recht herzlich bei unseren Übungsleiter*innen bedanken, die trotz der schwierigen Anforderungen, ihre ganze Kraft eingesetzt haben und die außergewöhnlichen Bedingungen sicherlich zu unser aller Zufriedenheit erfüllt haben. Doch leider vergebens…

Ab 1. November mussten wir leider die Pforten wieder schließen, und es ist alles noch viel schlimmer geworden, als zu Beginn des Jahres. Leider ist auch nicht wirklich ein Ende abzusehen. Doch unser Verein hat ja schon so manche Katastrophen überstanden und daher ich bin überzeugt, dass wir auch diese fürchterliche Krise überstehen werden. Überlebt hat der HTV aber nur, weil er in seiner fast 125 jährigen Geschichte großartige Mitglieder und Idealisten hatte. Und so möchte ich mich im Namen des Vorstandes, bei Euch liebe Mitglieder, ganz herzlich bedanken. Denn nur aufgrund Eurer Treue wird unser Verein weiter existieren können, und wir werden uns vom Vorstand sicherlich Gedanken machen, auf welchem Wege wir uns bei Euch für Eure Hilfe bedanken werden. Doch der erste Schritt wird sein, dass wenn dieser Albtraum mal endlich ein Ende hat, wir unseren Turnbetrieb wieder ‘in alter Frische‘ aufnehmen werden. Wir wünschen uns, das der HTV wieder zu einer Begegnungstätte für Jung und Alt wird. In der unsere Kinder sich wieder austoben können und wir Erwachsenen uns in der Gemeinschaft bewegen können und unseren Spaß haben dürfen…

Zum Schluss möchte ich mich auch noch bei meinen Vorstandskollegen*innen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken. Trotz dieser Krisensituation, die sicher auch bei manchen zu einer psychischen Belastung geführt hat, haben wir unsere Vereinsgeschäfte ohne Komplikationen weiterführen können.

Und dank Eurer Unterstützung liebe Mitglieder, ist unser Verein finanziell gut aufgestellt und daher werden wir nach der Pandemie in gewohnter Qualität weitermachen können. Leider hat in diesem Jahr Corona-bedingt auch keine Jahreshauptversammlung statt finden können, aber ich hoffe das wir uns im nächsten Jahr alle gesund wiedersehen und Ihr den Vorstand entlasten könnt…

Es klingt zwar fast schon etwas sarkastisch, aber ich wünsche Euch von ganzen Herzen ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Macht das Beste draus. Hoffen wir mal das es 2021 wieder bergauf geht und wir bis dahin gesund bleiben. Wir alle können etwas dafür tun, dass dieser Spuk ein schnelles Ende findet. In diesem Sinne, passt auf Euch auf!

Im Namen des Vorstandes

Euer 1. Vorsitzender

Marcus Benninghoven



Die Trainer*innen des HTV wünschen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2021!

Bleibt gesund! Wir sehen uns im Neuen Jahr wieder!



 

 







 

 

85408